header
header header header
header
  Navigation

Startseite
Partner
Über uns
Das Gelände
Surfkurse
Mitgliedschaft
Gästebuch
Bilder
Downloads
Newsletter
Forum

Kontakt
Impressum

 
  Counter
20 Besuche (heute)
276 Besuche (gestern)
7142 Besuche (Monat)
384537 Besuche (gesamt)
 
0 User online
1 Gast online
Statistik anzeigen
 
 

News

RSS 2.0

  • Datum 22.05.2016

 

 

Datum:14.02.2011 - 21:48
Autor:
Links: nicht verfügbar

Der Windsurfkurs vom 10.-12.06.16 ist fast ausgebucht.


Wir sind zur Zeit auf Vereinsfahrt 22.- 29.05.16

-Vereinsgelände am Bulderner See-
Die Zukunft des Windsurfclubs ist im Jahre 2016 immer noch ungewiss.

Der WSC hat für 2015/16 nur einen Jahrespachtvertrag für das städtische Grundstück von der Stadt Dülmen bekommen.

Weitere Informationen findet Ihr weiter unten.

-Sanfter Tourismus am Bulderner See-
Naturschutz und Naherholung sollen im Einklang sein.


Bürgermeisterin Lisa Stremlau formulierte einen ähnlichen Gedanken: „Ruhe und Natur, das genießen wir hier.
Es ist Ihr See, er gehört zu Buldern, ich finde ihn wunderschön.“


Quelle: DZ vom Fr., 13.05.2016:
www.dzonline.de/Duelmen/2369600-Naturschutz-und-Naherholung-sollen-im-Einklang-sein-Sanfter-Tourismus-am-Bulderner-See






Veranstaltungen / Termine für 2016




Weitere Termine folgen!



Mai 2016

Vereinsfahrt vom 25.05. - 29.05.2016 zum Lauwersmeer nach Oostmahorn
Anmeldung bis zum 31.03.16

Der Campingplatz Landal Esonstad liegt am Rande des Nationalparks Het Lauwersmeer und verfügt über 129 Stellplätze. Der Park ist in eine wasserreiche Landschaft, umgeben von Deichen, eingebettet. Auf dem Campingplatz Landal Esonstad campen Sie idyllisch am Wasser. Allen Campinggästen stehen natürlich auch die zahlreichen Parkeinrichtungen wie Restaurants, der Allwetter-Tennisplatz, das Hallenbad und Indoor-Spielhaus zur Verfügung.
(Campingplatz Landal Esonstadl - klicke hier).

Hier ein Video zum Windsurfrevier Lauwersmeer - Quelle: Youtube (klick auf das Foto und Start......)!

















Quelle Foto (klicke hier) - www.surfaholic.de/niederlande/lauwersmeer/oostmahorn

Speedsurfen auf dem Lauwersmeer und dann danach? :-)
CHRIS BENZ LUDERITZ SPEED CHALLENGE - www.youtube.com/watch?v=Ygz7YPLeezE
Weitere Informationen zum Speedsurfen findet Ihr unter: www.speedwindsurfen.de/speedsurfen


Die Stellplätze 109-118 und 128-129 sind fest vom 25.-29.05.16 gebucht.
Vom 25.-29.05. werden die Stellplätze vom Verein bezahlt.










Die Kosten für die Vereinsfahrt (Stellplatz) betragen 10 Euro pro Nacht für Erwachsene
und 5 Euro pro Nacht für Kinder von 5 Jahren bis unter 18 Jahren
(unter 5 Jahren O Euro pro Nacht).
Nicht Mitglieder (nur Bekannte von Vereinsmitgliedern)
zahlen zusätzlich 10 Euro pro Grillabend, Kinder (Alter siehe vorher) 5 Euro pro Grillabend.

Anmeldung für die Vereinsfahrt bis zum 31.03.16 unter: admin@surfclub-duelmen-buldern.de

Wer gerne ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung neben dem Campingplatz buchen möchte - siehe hier:
www.landal.de/de-de/ferienparks/niederlande/friesland/esonstad




























Juli 2016




















































August 2016





































Ab dem 01.04.16 ist der Dümmer See wieder zum Windsurfen freigegeben.































Wir fahren ab dem 01.04.16 wieder regelmäßig zum Dümmer See.
Der neue Anhänger soll für Vereinsfahrten und Tagesfahrten unter anderem zum Dümmer See eingesetzt werden.





Hast du Lust mitzufahren oder hast du noch Fragen?
klicke hier










Wind & Wettervorhersage
Hüde / Surfeinsatzstelle für Windsurfen






Windsurfertreff (Surftraining / Schnuppersurfen / Beachvolleyball / Wikingerschach oder einfach nur relaxen)







Wann?
jeden Sonntag ab dem 08.05.2016 um 14:00 - ca. 18:00 Uhr

Wo?
Auf dem Vereinsgelände am See

Alle Surfinteressierte haben an Schnuppertagen -bitte vorher anmelden- die Möglichkeit den Surfsport kennenzulernen. Durch speziell ausgebildete Surflehrer werden auch 2016 wieder in Verbindung mit dem Deutschen Segler Verband Surfkurse für alle Altersklassen angeboten.





Fahrradtreff - jeden Montag ab dem 28.03.2016 um 18:00 Uhr treffen

Wir treffen uns jeden Montag zum Fahrradfahren (Tourenrad)
um unsere Kondition für die kommende Surfsaison zu verbessern.
Die Radtouren durch das Münsterland werden ca. 30-35 km (Fahrzeit ca.1,5 - 2 Stunden) lang werden.
Gerne können sich uns auch Nichtmitglieder anschließen, um auf diese Weise
unseren Verein kennen zu lernen.



Wann?
Ab dem 28.03.2016 jeden Montag um 18:00 Uhr treffen.
Gegen ca. 19:45 sind wir wieder zurück.

Wo?
Vereinsgelände Windsurfclub Dülmen - Buldern e.V. am Bulderner See

Wer?
Hauptsächlich für Mitglieder des WSC, jedoch sind auch Nichtmitglieder herzlich eingeladen.










Weitere Termine folgen!





Wenn ihr auf einen unterstrichenen Text oder auf die Bilder klickt, wird eine neue Seite geöffnet grazy grazy


  • Verschiedenes 29.01.2016

 

 

Datum:14.02.2011 - 21:47
Autor:
Links: nicht verfügbar

Verschiedenes


Geschichte des Windsurfclub Dülmen – Buldern e.V (WSC)

(Bitte klicke auf den Text und viel Spaß beim lesen.)



Impressionen - Vereinsgelände - WSC-Dülmen Buldern












-Vereinsgelände am Bulderner See-
Die Zukunft des Windsurfclubs ist im Jahre 2015/16 immer noch ungewiss.






Quelle: Dülmener Zeitung



Quelle: Streiflichter


Quelle: Radiokiepenkerl


Foto WSC - Ausblick vom Vereinsgelände auf den Bulderner See - Herbst 2015



Rückblick 2014
Surfer bangen - idyllischer Tagtraum - Gedanken zum Bulderner See - Schreiben vom 05.05.2014

„Hier am Bulderner See können wir die Sonne, den Wind und das Wasser genießen, in netter Gesellschaft lachen, entspannen und Sport treiben.
Jeder Besuch hier am See ist fast wie ein kleiner Urlaub - eben eine Oase für Herz und Seele."


(klicke hier)
Quelle: Surferin Vereinsmitglied Windsurfclub Dülmen - Buldern e.V.


Rückblick 2014
Anschreiben an die Bürgermeisterin der Stadt Dülmen vom 27.05.2014 - Lageplan für das mögliche Grundstück.
„ Ihren Vorschlag, weiterhin an den Überlegungen eines alternativen und dauerhaft gesicherten neuen Standortes für den Windsurfclub am Bulderner See festzuhalten, möchten wir gerne annehmen.
Dennoch möchten wir Sie noch einmal darauf aufmerksam machen, dass die jetzige Pachtfläche der Stadt Dülmen in Verbindung mit einem kleinem Ersatzgrundstück als Vereinsgrundstück völlig ausreichend wäre.......
Wir möchten auch noch einmal zum Ausdruck bringen, dass das zum aktuellen Zeitpunkt genutze Grundstück der Stadt Dülmen dem Surfverein in zurückliegenden Gesprächen vor 2013 stets zugesichert wurde.
Auch als z.B. bekannt wurde, dass Frau Petra Kussler über einen Investor beabsichtigte das Grundstück der Bikers Farm zu kaufen, wurde uns dieses seitens der Stadt Dülmen erneut bestätigt."

(klicke hier)
Quelle: Windsurfclub Dülmen - Buldern e.V.
















Foto: Mitglieder des Windsurfclubs - Vereinsfahrt 2014

Die Zukunft des Windsurfclubs ist im Jahre 2015/16 immer noch ungewiss.

Der WSC hat für 2015/16 nur einen Jahrespachtvertrag für das städtische Grundstück von der Stadt Dülmen bekommen.
Begründung:
Die Stadt Dülmen möchte sich die Möglichkeit offen halten dieses Grundstück an einen neuen Investor zu verkaufen.

Sollte dieser Fall eintreten, bedeutet dies zu 99,9% das definitive Aus für den Verein, da es bis heute keine Ausweichmöglichkeiten am Bulderner See für den Windsurfclub gibt.
Alle Flächen rund um den Bulderner See die innerhalb des Überschwemmungsgebietes liegen sind grundsätzlich nicht bebaubar.


Hochwasserrisiko : Gefahrenkarte für die Stever abrufbar (klicke hier)
Quelle: Westfälische Nachrichten






























Hochwasser Gefahrenkarte (klicke hier)
Quelle: Bezirksregierung Münster






Fußball - Dorfpokal im Januar 2011
Bilder und Berichte!












Bernard beim Windsurfen( Quelle: YouTube)
In diesem Video versucht sich Bernard beim Sport. An einem sonnigen Strand will er Windsurfen lernen. Dabei stellt er sich allerdings sehr ungeschickt an. Also bitte nicht nachmachen!







Oft gestellte Fragen zum Thema Windsurfen.








Der WSC Dülmen - Buldern e.V. ist Mitglied im DSV:



















Der WSC Dülmen - Buldern e.V. ist Mitglied im SVNRW:



























Infos zur Sportversicherung





Der WSC Dülmen - Buldern e.V. ist Mitglied im KreisSportBund Coesfeld e.V.
und im Stadtsportring Dülmen e. V.:





















Vereinssatzung des Windsurfclubs Dülmen - Buldern e.V.

















"Wenn ihr noch Fragen habt", dann bitte den Briefkasten anklicken.












 
  Imprint
 
  Login

Registrieren
Passwort verloren
Registrierte User
 
  Partner

Hier könnte Ihre Werbung stehen.
Sie haben Interesse über unsere
Internetseite zu werben?
Dann schicken sie doch bitte eine
E-Mail an:

admin@surfclub-duelmen-buldern.de

  Wetter